Aktuell

Geplante Seminare

Wenn Sie interessiert sind, dann senden Sie uns einfach eine kurze E-Mail mit Ihren Kontaktdaten.

Tagesseminar mit Dr. Udo Gansloßer

TAGESSEMINAR FINDET aus termingründen VORAUSSICHTLICH erst 2023 STATT

Wir haben Dr. Udo Gansloßer eingeladen, um die Themen seines Spezialgebietes in unser Anwendungsgebiet zu übertragen.

Wir werden Sie mit genaueren Inhalten zu dem Tagesseminar auf dem Laufenden halten. Sobald unsere Planung abgeschlossen ist, erfahren Sie hier die Details.

Vortrag von Thomas Herrmann am 10.09. in Fellbach

MODERNER HUND- Anforderungen und Herausforderungen im Alltag

Thomas Herrmann beleuchtet in diesem Vortrag mit anschließender Fragerunde das herausfordernde Alltagsleben mit unseren Vierbeinern in dichtbesiedeltem, urbanem Gebiet.

Warum „mehr“ nicht immer besser ist.

Ruhebedürfnis und sinnvolle Beschäftigung, Rassedispositionen und deren Auswirkungen auf unser tägliches Leben.

Anregungen aus der Praxis mit Tipps für den Alltag mit Hunden unterschiedlichster Charaktere.

Für Hundehalter*innen und solche, die es werden wollen.

Veranstaltungsort und Zeit:

Samstag, 10.09.2022, 15:00 Uhr

Musikschule Fellbach

Guntram-Palm-Platz 2

70734 Fellbach

Anmeldung per E-Mail an:

Kontakt@teamcanin.com

Kosten 19.- Euro

Workshop „Clicker“ mit Susanne Gaubatz

02.10.2022 von 10-14 Uhr auf dem Hundeplatz

Nasenarbeit, koordinative Gerätearbeit, die Aufmerksamkeit im Alltag verbessern – einfach generell die Freude am Lernen bei Ihrem 4-beinigen Freund noch erhöhen, das sind nur einige der Bereiche, in denen gekonnte Clickerarbeit eingesetzt wird. Die Betonung liegt hier auf „gekonnt“ und genau das wollen wir Ihnen in diesem Workshop beibringen – ein freudiges und gekonntes Miteinander.

ANFORDERUNGEN:

• Der Workshop ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.

KOSTEN / ANMELDUNG:

  • Kosten (Teilnahme für 1 Person + 1 Hund): 175.- EUR, auch eine passive Teilnahme ist möglich.
  • Bitte senden Sie Ihre Anmeldung direkt an kontakt@teamcanin.com.

Zertifiziert nach §11 Abs. 1 8f TSchG

Jetzt Folgen